Mitgliedschaft

Verband fairline

 

Die Mitgliedschaft steht juristischen Personen sowie natürlichen Personen offen, die das 18. Altersjahr vollendet haben. Der einmalige Mitgliederbeitrag beträgt für natürliche Personen 50 Franken und für juristische Personen 100 Franken. Füllen Sie dazu den Mitgliederantrag aus. Sie erhalten anschliessend eine Kopie Ihres Antrages direkt und die Rechnung zum Mitgliederbeitrag zeitnah per Mail.

Vom Beitrag befreite Mitglieder

Bereits Mitglied im verband fairline und deshalb vom Beitrag befreit sind die KundInnen von der fairsicherungsberatung ag, sowie die Mitglieder der folgenden Vereine und Institutionen, weil sich diese bereits dem Verband fairline angeschlossen haben.

Der im Jahre 2006 gegründete verband fairline ist eine Interessengemeinschaft von Versicherten, die ihren Mitgliedern Zugang zu nachhaltigen und günstigen Versicherungesprodukten bietet. Dies geschieht durch die Abschlüsse von Kollektivversicherungsverträgen. Die Nachhaltigkeit im Sinne des Verbands fairline richtet sich nach den folgenden Kriterien: Nachhaltige Entwicklung ist eine Entwicklung, welche die heutigen Bedürfnisse zu decken vermag, ohne für künftige Generationen die Möglichkeit zu schmälern, ihre eigenen Bedürfnisse zu decken (Brundtland-Kommission 1987); der Erklärung von Rio über Umwelt und Entwicklung; der Erklärung von Rio gemäss Agenda 21, welche den Weg für eine nachhaltige Entwicklung als ein zusammenhängendes System von Mensch und Umwelt aufzeigt. Neben der ökonomischen, steht soziale, ethische und ökologische Nachhaltigkeit im Vordergrund.

Die Arbeiten des Verbandes werden durch die fairsicherungsberatung ag ausgeführt.